Poppinga, Stomberg & Kollegen

Wirtschaft

Wirtschaftspolitische Corona-Maßnahmen stabilisieren Finanzmärkte kurzfristig nur wenig

Kategorie: Wirtschaft | 4. Juni 2020

Laut DIW Berlin wirken geldpolitische und finanzpolitische Ankündigungen in der Corona-Krise auf Finanzmärkte unmittelbar nur mäßig stabilisierend. Staatsanleiherenditen steigen kurzfristig trotz EZB-Maßnahmen.

Weitere Informationen: Wirtschaftspolitische Corona-Maßnahmen stabilisieren Finanzmärkte kurzfristig nur wenig

Quelle: www.datev.de

Zum Archiv

Für die schnelle

Kontaktaufnahme

Visitenkarte [ Emden ]

Visitenkarte [ Pewsum ]

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Email

Aktuelles aus

Recht und Wirtschaft

Corona – Vorzeitiger Maßnahmebeginn bei Fischereibetrieben ... Bitte beachten Sie bei Ihren Anträgen auf Überbrückungshilfe, dass Sie erst … [weiterlesen]

Corona – Förderung für Fischereibetriebe ... Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen hat uns über die aktuell neu veröffentlichten Voraussetzungen … [weiterlesen]

Corona – Anträge für Fischereibetriebe ... Die Antragsformulare auf Überbrückungsbeihilfe für die vorübergehende Einstellung der Fangtätigkeit infolge … [weiterlesen]

Corona – Eckpunkte des Überbrückungshilfe-Programms ... Die Eckpunkte für die von der Bundesregierung angekündigte „Überbrückungshilfe für kleine … [weiterlesen]

Corona – Anpassung der Umsatzsteuer ... Zur Bewältigung der Corona-Krise hat die sich Große Koalition am 3.6.2020 … [weiterlesen]

Bundesrat unterstützt geplante Anhebung der Kfz-Steuer ... Der Bundesrat unterstützt die von der Bundesregierung beabsichtigte klimapolitische Ausrichtung der … [weiterlesen]

Bundesrat fordert schnelle EEG-Reform ... Der Bundesrat hält es für erforderlich, das Erneuerbare Energien Gesetz schnell … [weiterlesen]