Poppinga, Stomberg & Kollegen

Steuern

Vater muss an Mutter ausgezahltes Kindergeld an Familienkasse zurückerstatten

Kategorie: Steuern | 26. Juni 2019

Das FG Rheinland-Pfalz entschied, dass ein Vater zu Unrecht gezahltes Kindergeld auch dann an die Familienkasse zurückerstatten muss, wenn es nicht an ihn, sondern auf seine Anweisung hin auf ein Konto der Mutter ausgezahlt wurde, auf das er keinen Zugriff hat (Az. 5 K 1182/19).

Weitere Informationen: Vater muss an Mutter ausgezahltes Kindergeld an Familienkasse zurückerstatten

Quelle: www.datev.de

Zum Archiv

Für die schnelle

Kontaktaufnahme

Visitenkarte [ Emden ]

Visitenkarte [ Pewsum ]

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Kontakt

Aktuelles aus

Recht und Wirtschaft

Die Testamentsgestaltung – Steuerliche Fallstricke ... Die Testamentsgestaltung ist ein wesentlicher Bestandteil der Nachlassplanung und kann entscheidend … [weiterlesen]

Fristverlängerung bis zum 30.11.2023 – Rückzahlung zu viel erhaltener Corona-Soforthilfen ... Heute Morgen erreichte uns die Information, dass die N-Bank die Frist … [weiterlesen]

Neue Düsseldorfer Tabelle ab dem 1. Januar 2024 ... Die zum 1. Januar 2024 aktualisierte Düsseldorfer Tabelle ist ab sofort … [weiterlesen]

Streit um Kamera auf Nachbargrundstück ... In einem Nachbarschaftsstreit sah das AG München in dem Aufstellen einer … [weiterlesen]