Poppinga, Stomberg & Kollegen

´PS&K

NBank: Corona-Sonderprogramm für Gaststättengewerbe

Kategorie: ´PS&K, COVID-19 | 9. November 2020

Die NBank hat das Corona-Sonderprogramm „Niedrigschwellige Investitionsförderung für das Gaststättengewerbe“  ins Leben gerufen. Die Antragstellung wird erst ab dem 25.11.2020 möglich sein.

Es werden Ausgaben für Insvestitionsgüter, deren gewöhnliche Nutzungsdauer mindestens fünf Jahre beträgt, mit einem Zuschuss von bis zu 80% gefördert.

Bedingung für die Förderung ist auch hier ein Umsatzrückgang in den Monaten April 2020 bis Juni 2020 im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum durch die COVID-19-Pandemie .

WICHTIG:

Weiterführende Informationen finden Sie direkt auf der Homepage der NBank:

NBank: Investitionsförderung Gaststättengewerbe

 

Zum Archiv

Für die schnelle

Kontaktaufnahme

Visitenkarte [ Emden ]

Visitenkarte [ Pewsum ]

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Email

Aktuelles aus

Recht und Wirtschaft

„Corona-Bonus“ für Arbeitnehmer bis zu 1.500 Euro steuerfrei ... Nach der durch das Corona-Steuerhilfegesetz vom 19. Juni 2020  neuen  Steuerbefreiungsvorschrift … [weiterlesen]

Corona-Spezial: Novemberhilfe und Neustarthilfe ... Die Bundesregierung hat für die Unternehmen, Betrieb, Selbständige, Vereine und Einrichtungen, … [weiterlesen]

Neue Version DATEV Belegtransfer 3.7 ... Ab sofort steht allen Anwendern von DATEV Unternehmen online die Version … [weiterlesen]

Wartungsarbeiten am Mittwoch, 25.11.2020 ... Am Mittwoch, den 25. November 2020, steht DATEV Bank online (Kommunikation … [weiterlesen]