Poppinga, Stomberg & Kollegen

Steuern und Recht

Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im September 2021

Kategorie: Steuern und Recht | 13. September 2021

Zu Beginn des dritten Quartals konnte die Industrie ihren Ausstoß lt. BMWi wieder erhöhen. Die bestehenden Lieferengpässe werden die Industriekonjunktur jedoch auch in den kommenden Monaten belasten. Dennoch bleibt die konjunkturelle Grunddynamik positiv. Das wieder verstärkte Infektionsgeschehen trübt zwar auch die Erwartungen in den Dienstleistungsbereichen, die tatsächliche Lagebewertung verbesserte sich allerdings. Im weiteren Ausblick zeichnet sich eine Normalisierung des Wachstums im vierten Quartal ab.

Weitere Informationen

Quelle: www.datev.de

Zum Archiv

Für die schnelle

Kontaktaufnahme

Visitenkarte [ Emden ]

Visitenkarte [ Pewsum ]

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Email

Aktuelles aus

Recht und Wirtschaft

Bundesregierung verlängert Überbrückungshilfen bis September 2021 ... Die Bundesregierung verlängert die Überbrückungshilfen für betroffene Unternehmen und Soloselbstständige bis … [weiterlesen]

IT-Mittelstand stellt Zeichen auf Wachstum ... Im IT-Mittelstand sind die Auftragsbücher gut gefüllt und die Stimmung ist … [weiterlesen]

IfW-Konjunkturprognose: Deutscher Aufschwung verliert zunächst an Fahrt ... Die deutsche Wirtschaft erholt sich weiter von der Corona-Krise, verliert dabei … [weiterlesen]