Poppinga, Stomberg & Kollegen

Steuern und Recht

2022 wird das Jahr der Grundsteuerreform – erst mit dem Informationsschreiben der Thüringer Finanzverwaltung besteht Handlungsbedarf

Kategorie: Steuern und Recht | 14. Januar 2022

Die Thüringer Finanzämter erwarten im Jahr 2022 etwa 1,5 Mio. Feststellungserklärungen für erklärungspflichtige Grundstücke im Freistaat. So das FinMin Thüringen.

Weitere Informationen

Quelle: www.datev.de

Zum Archiv

Für die schnelle

Kontaktaufnahme

Visitenkarte [ Emden ]

Visitenkarte [ Pewsum ]

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Email

Aktuelles aus

Recht und Wirtschaft

Transparenzregister – Wegfall der Mitteilungsfiktion ... Im Zusammenhang mit dem Geldwäschegesetz wurde in 2017 auch ein Transparenzregister … [weiterlesen]

Corona-Soforthilfe: Frist Schlussabrechnung ... Aufgrund der sehr kurzfristig gesetzten Frist am 17.12.2021 und der Kollision … [weiterlesen]

Anwendungsfragen zu § 55 Abs. 4 Insolvenzordnung (InsO) ... Dieses BMF-Schreiben findet Anwendung auf alle Insolvenzverfahren, deren Eröffnung ab dem … [weiterlesen]

Betriebsschließungsversicherung in der COVID-19-Pandemie ... Der BGH hat entschieden, dass einem Versicherungsnehmer auf der Grundlage der … [weiterlesen]